Hochzeitsfotograf Preise

Hochzeitsfotografie

3 Stunden
350
  • persönliches Vorgespräch
  • Trauung
  • anschließendes Paarshooting
  • ca. 50-100 Fotos/h
  • alle Fotos auf USB-Stick
  • 10 bis 20 Fotos nachbearbeitet und auf hochwertigem Fotopapier gedruckt
  • bis zu 50 km Anfahrt
Anfrage

Hochzeitsfotografie

8 Stunden
650
  • persönliches Vorgespräch
  • Vorbereitung
  • Trauung
  • anschließendes Paarshooting
  • Hochzeitsfeier
  • ca. 50-100 Fotos/h
  • alle Fotos auf USB-Stick
  • 10 bis 20 Fotos nachbearbeitet und auf hochwertigem Fotopapier gedruckt
  • bis zu 50 km Anfahrt
Anfrage

Erläuterungen zu meinen Hochzeitsfotograf Preisen:

persönliches Vorgespräch und Kennenlernen
Vor dem eigentlichen Shooting bzw. vor der Beauftragung zu diesem Shooting, lerne ich meine Kunden gerne persönlich kennen. Ich empfinde es immer als einen großen Vorteil, wenn ich Menschen fotografiere, die ich wenigstens einmal vorher getroffen habe. Bei diesem Treffen kann man Wünsche und Erwartungen ansprechen und ausloten, was machbar ist und was nicht. Bei dieser Gelegenheit kann ich den Bautpaaren als erfahrener Hochzeitsfotograf Berlin häufig schon Tips geben und Dinge anmerken, die das Brautpaar vorher nicht bedacht hat. Man bespricht die Leistungen, die in den Paketen enthalten sind und eventuelle Sonderwünsche.

Vorbereitung und Trauung
Vor der eigentlichen Trauung in der Kirche oder im Standesamt bereiten sich die Braut und der Bräutigam auf die Hochzeit vor. Bei diesen Vorbereitungen entstehen sehr oft schöne und emotionale Fotos. Daher empfehle ich Brautpaaren, auch diese Eindrücke von einer professionellen Hochzeitsfotografin fotografieren zu lassen, um später auf diese Erinnerungen zurückgreifen zu können. Bei der anschließenden Trauungszeremonie bzw. kurz vorher oder danach ergibt sich dann die Gelegenheit, Fotos von der Familie und Freunden zu machen. Je nach Anzahl der Gäste kann dies eine größere Zeitspanne in Anspruch nehmen. Ich bitte das Brautpaar, dieses bei ihrer Zeitplanung mit einzukalkulieren. Ich empfehle jedem Hochzeitspaar, sich einen Ablaufplan zu erstellen und mir diesen per E-Mail rechtzeitig zur Verfügung zu stellen.

Das eigentliche Brautpaarshooting
Den Kern des eigentlichen Hochzeitsshootings sollte natürlich das Brautpaarshooting bilden. Hierfür solltet ihr euch mindestens eine Stunde Zeit nehmen. Viele Brautpaare unterschätzen leicht, wie schnell die Zeit an so einem Tag vergeht. Es ist oft von Vorteil, wenn ihr Freunde oder Familienangehörige (vielleicht sogar die Trauzeugen) darum bittet, euch beim Brautpaarshooting zu unterstützen. Denn manchmal benötigt man jemanden, der einem das Brautkleid zurechtrückt oder vielleicht jemanden, der Seifenblasen macht. Das kann später den kleinen Unterschied bei der Qualität der Hochzeitsmotive ausmachen.

Die Nachbearbeitung der Fotos
Die eigentliche Arbeit für den Hochzeitsfotografen beginnt nach dem eigentlichen Shooting. Jetzt muss er alle Fotos die entstanden sind durchsehen, selektieren und eventuell bearbeiten. Diese Arbeitsgänge nehmen die meiste Zeit in Anspruch. Hiermit lassen sich schon viele Fragen erklären, warum denn Hochzeitsfotografen so hohe Preise für ihre Leistungen verlangen. Zählt man die gesamte Zeit zusammen, die ein Hochzeitsfotograf an Arbeitsstunden für einen Auftrag investiert, so wird man auf eine hohe Zahl kommen. Hierzu muss man sämtliche Stunden aller Tätigkeiten wie Vorgespräch inkl. An- und Abfahrt, eigentliches Hochzeitsshooting inkl. An- und Abfahrt, Nachbearbeitung, Druck und anschließende Übergabe der Fotos wiederum inkl. An- und Abfahrt hinzuzählen. Nach dieser Berechnung komme ich bei meinem drei Stunden Paket auf einen Satz von ca. 20 € pro Stunde. Wie man sieht sind Hochzeitsfotograf Preise gar nicht so übertrieben teuer wie man oft denkt.

An- und Abfahrt
Die An- und Abfahrt zu den Vorgesprächen mit den Brautpaaren und die Shootings am Hochzeitstag sind bei meinen Preisen bis zu einer Entfernung von 50 Km inklusive. Bei Entfernungen bis zu 200 km berechne ich pauschal 0,70 € pro Km. Liegt die Hochzeitslocation weiter als 200 Km von Berlin entfernt, erstelle ich gern auf Anfrage ein individuelles Angebot für sie. Sie können sich dabei gern an meinen üblichen Preisen für die Hochzeitsfotografie in Berlin orientieren. Nehmen Sie hierfür einfach telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit mir auf.

%d Bloggern gefällt das: