Kinderfotografie Berlin

Kinderfotografie Berlin und Brandenburg

Seit jeher wurden in Berlin und Brandenburg in den öffentlichen Schulen regelmäßig Fototermine anberaumt. Für manche Kinder eher nervig, für andere wiederum eine gelungene Abwechslung. An diesem Tag sind schon einige Naturtalente für die Fotografie als Model herausgestochen.
Kinder zu fotografieren ist an sich schon keine so leichte Aufgabe. Meist fällt es den Kleinkindern schwer, sich über eine längere Zeit zu konzentrieren. Und überhaupt verstehen sie den Sinn hinter diesem ganzen Aufwand nicht. Aber die Eltern möchten gerne eine Erinnerung an Ihre Kinder jeden alters haben.
Ich als Hochzeitsfotograf Berlin sollte auch gleichzeitig ein guter Familienfotograf Berlin sein, um wiederum ein guter Kinderfotograf Berlin sein zu können. Denn es kommt nicht selten vor, daß plötzlich Familienmitglieder (Geschwister, Eltern, Großeltern, Cousins und Cousinen) oder auch Freunde und Freundinnen mit auf das Foto wollen. So entwickelt sich das Ganze zum Ende hin vielleicht zu einem Familienshooting Berlin.

Kinderfotografie Berlin versus Aktfotografie

Was meiner Meinung nach überhaupt nicht geht, ist Kinder ab einem bestimmten Alter nackt zu fotografieren. Selbst wenn es gar nicht gewollt ist, überkommt einem schnell ein mulmiges Gefühl bei Ansicht der Fotos. Sobald ein Kind ein gewisses Schamgefühl entwickelt, sollte es bis zum Erwachsenenalter nicht mehr unbekleidet fotografiert werden. Anders ist das natürlich bei der Neugeborenenfotografie Berlin. Babys haben noch keinen Eindruck davon, was Scham ist und genießen eher das Nackt- bzw. Freisein.
Für ein gutes Kinderfotoshooting Berlin benötigt man natürlich auch die richtige Ausrüstung. Neben einer standardmäßig guten Kameraausrüstung braucht man in der Kinderfotografie weitere Accessoires. Zum Beispiel einen verspielten Hintergrund, kleine Spielzeuge, um die Kinder abzulenken oder auch spielerische Requisiten.
Als Hochzeitsfotografin Berlin habe ich schon einige Kinderfotoshootings durchgeführt und weiß ungefähr, wovon ich spreche. Nicht zuletzt, da ich selber zwei eigene Kinder habe, die ich oft und gerne fotografiere.

Was mir an der Kinderfotografie gefällt

Ich persönlich empfinde Kinder als absolut angenehme und fast nie störende Zeitgenossen.
Sie sind die ehrlichsten, aufrichtigsten und offensten Menschen, die es auf der Welt gibt. Sie trenne niemals nach Hautfarbe, Rasse oder Gesinnung. Das alles interessiert Kinder nicht. Sie sehen immer nur in erster Linie den Menschen und seine Handlungen. Daher ist es mir ein besonderes Anliegen, Kinder in allen Lebenslagen und Situationen zu fotografieren und wertzuschätzen. Sie sind es oft, die mich durch ihre unbeholfene Art auf ausgefallene Ideen für meine anderen Fotoshootings bringen. Sie inspirieren mich auf ungewollte und natürliche Weise.

 

# Portraitfotografie Berlin   # Fotografie Berlin   # Hochzeitsfotograf Preise   # Schlosscafe Köpenick   # Fotograf Standesamt   # Fotografin Berlin   # Burghotel Strausberg   Hochzeit Tempelhofer Hafen Hochzeit Kreuzberg   # Jakobshof Schäpe Beelitz  Hochzeit Schloss Köpenick

%d Bloggern gefällt das: