Hochzeit Petershagen Eggersdorf

Heiraten in Petershagen Eggersdorf

Diesmal war ich als Hochzeitsfotograf unterwegs in Märkisch-Oderland, im schönen Petershagen Eggersdorf. Hier habe ich das liebevolle Brautpaar Kerstin & David bei ihrem Gang zum Standesamt in der Angerscheune begleitet. Die beiden Dörfer Petershagen und Eggersdorf haben sich erst 1993 zusammengeschlossen. Seither teilen sie sich ein Standesamt. Das Standesamt liegt in der Rathausstrasse in Petershagen. Das Besondere an diesem Standesamt ist, daß man sich als Brautpaar vier verschiedene Locations aussuchen kann, an denen man getraut werden möchte. Zum einen kann man direkt im Standesamt heiraten. Zum anderen werden zusätzlich drei andere Örtlichkeiten angeboten, zu denen die Standesbeamtin kommt und dort die Trauung vollzieht. Man kann im Kinderbauernhof Mümmelmann in Petershagen getraut werden, was für die Kinder der Gäste oder manchmal auch die eigenen bestimmt ziemlich einladend wäre. Ausserdem steht noch das Kultur- und Tagungszentrum Haus Bötzsee für Eheschließungen zur Verfügung. Zuletzt kann man sich noch in der idyllischen Angerscheune am Dorfanger in Petershagen das Jawort geben. Hier haben sich auch Kerstin & David getraut. Es war eine sehr gefühlvolle und persönliche Zeremonie. Und es sind sogar ein Paar Tränen geflossen. Anschliessend haben sich das Brautpaar und die Gäste in der Villa am Habermannsee in Berlin Mahlsdorf eingefunden, um dieses freudige Ereignis gebührend zu feiern. Hier hatte ich als Hochzeitsfotografin auch die Gelegenheit, bei einem Brautpaarshooting stilvolle Fotos für das Hochzeitsalbum einzufangen. Ich möchte mich bei Kerstin und David dafür bedanken, daß ich sie als Fotografin in Petershagen Eggersdorf und anschließend in Berlin Mahlsdorf begleiten und fotografieren durfte. Es war eine wundervolle Hochzeit und eine gute Gelegenheit für mich Petershagen Eggersdorf als Hochzeitslocation kennenlernen zu dürfen.

Hochzeiten Petershagen Eggersdorf

Nachdem ich nun bei der Hochzeit von Kerstin und David gewesen war, kann ich Petershagen und Eggersdorf als Hochzeitslocation nur empfehlen. Der Dorfcharakter, auch in der vom Standesamt angebotenen Angerscheune, hat seinen besonderen Charme. Es wird für einen Hochzeitsfotografen nicht sonderlich schwierig sein, einzigartige Motive zu finden, in denen ein Hochzeitspaar besonders gut zur Geltung kommen kann. Also Berliner und Berlinerinnen; traut euch (im wahrsten Sinne des Wortes) und geht raus in die ländliche Idylle außerhalb Berlins.

# Jakobshof Beelitz Schäpe   # Schlosscafe Köpenick   # Fotograf Standesamt   # Burghotel Strausberg   # Hochzeit Kreuzberg   # Hochzeit Tempelhofer Hafen   # Hochzeit Schloss Köpenick   # Fotografie Berlin   # Kinderfotografie Berlin   # Portraitfotografie Berlin   # Familienfotografie Berlin   # Hochzeitsfotograf Preise

%d Bloggern gefällt das: